Reifenwechsel bei Felgen mit “ohne” Loch

Nachdem die Reifen schon 13 Jahre alt waren , war es nun Zeit neue zu ordern.

Das bestellen selber war da nicht das Problem da die Größe 185/60 auf 14″ noch recht gängig ist, aber und jetzt wird es interessant es gibt kaum noch Firmen die auf eine Felge mit “ohne” Zentrierloch Reifen aufziehen bzw. wuchten können. Und genau solche hat natürlich mein Peugeot, die Franzosen müssen immer besonderes sein 😉 .

Als Fahrer eines Youngtimers kann es durchaus schwierig sein Teile für sein Schätzchen zu bekommen wie auch hier beschrieben und jetzt sogar bei Verschleißteilen wie Reifen.

Zum Glück gab es in meiner Umgebung aber eine Firma (Reifen Helm) die noch eine so alte Maschine und auch das Know-How hat meine Speedline Felgen mit Reifen zu beziehen.

Es ist wohl die einzige Werkstatt in Schleswig-Holstein, nicht mal der örtliche Peugeot Händler selber hat die Möglichkeit und liefert solche Fälle dort an.

Bekommen habe ich jetzt BF-Goodrich G-Grip 185/60 R14 82H TL und schon gleich am Anfang zeigt sich dass ein 13 Jahre alter Reifen nicht mehr auf die Straße gehört obwohl er gerade mal 20 Tkm runter hatte , mit dem neuen Reifen läßt sich der Wagen viel besser kontrollieren.

MINOLTA DIGITAL CAMERA

Peugeot 205 CJ mit Speedline Felgen mit “ohne” Zentrierloch

 

Die Qual der Wahl

Für den Sommer soll es neue Alufelgen und Reifen geben, tja und damit fängt das Problem an.
Was soll es werden, die Felgen dürfen nicht zu breit sein so wie beim R50 wo die Karosserie immer mal aufgesetzt hat aber auch nicht zu klein dass es doof aussieht.
Also sollte ich mich im Rahmen dessen bewegen was als Serie auf dem Countryman montiert wird, also zwischen …
7×17″ 205/55 ET50
7,5×18″ 225/45 ET 52
7,5×19″ 225/40 ET 52
die 19″ fallen weg weil einfach zu gross dann stimmen die Proportionen nicht mehr, bei den 18″ könnten die 225er zu breit sein so dass er gar nicht mehr auf Geschwindigkeit kommt ein guter Kompromiss aus Preis, Fahrverhalten und Optik stellt wohl die 7×17″ Felge da.

Okay die Größe hätten wir schonmal aber welches Design oder welche Marke soll es werden ? Die original Mini Felgen finde ich auch sehr schön sind aber leider selbst gebraucht noch sehr teuer. Auf dem R50 hatte ich ATS Felgen und siehe da ATS hat sogar extra welche für den Countryman herausgebracht und zwar die STREETRALLY in rally-weiß die könnte mir ganz gut gefallen weisse Felgen zu einem weissen Dach schaut glaube ich gut aus.

Die Felge gibt es in 7×17″ ET 45 und 7,5×18″ ET 48 und laut ATS können folgende Reifengrößen gefahren werden:
205/50R17
205/55R17
215/50R17
215/55R17
225/50R17
235/50R17

215/45R18
225/40R18
225/45R18

… ich tendiere zur 7×17″ mit 205/50 Goodyear Reifen da ich aktuell von meinen Goodyear Winterreifen sehr begeistert bin.