Tank APP Roadtrip – Kaufversion

Nach dem ich die Lite Version schon mehrere Monate genutzt habe und mit der App
Road Trip zufrieden war wollte ich jetzt gerne beide Autos in der selben App verwalten.

Leider kann man nur in der Kaufversion mehrere Autos verwalten, aktuell liegt der Preis bei 6,99 € (Stand Aug. 2015) aber gute programmier Arbeit soll auch belohnt werden.

Also hab ich mir die App gekauft und habe bisher nicht bereut , also 5 Sterne. 
IMG_20150414_160017
IMG_20150414_160028

Tank App Road Trip Lite

Seit einiger Zeit benutze ich die APP Tankbuch (Vorstellung hier) leider musste ich feststellen wenn man mehrere Fahrzeuge damit verwalten will, der Datensatz von Auto A auch bei Auto B erscheint 🙁 das kann man zwar korrigieren in dem man den Datensatz im falschen Auto löscht, das ist aber nervig.

Also hab ich mich nach etwas anderem umgesehen und wurde auf die

APP Road Trip Lite aufmerksam, diese macht optisch einen deutlich moderneren Eindruck …

ich werde mal ein paar alte Datensätze übertragen und diese APP genauer testen, in der Lite Version kann man auch hier leider nur 1 Fahrzeug verwalten aber mal sehen ob sie das Geld für die PRO Version wert ist.

Tankbuch iPhone App

Ich wollte mal etwas besser bescheid wissen über meinen Durchschnittsverbrauch aber so richtig Lust hatte ich auch nicht eine Tankbuch zu führen, aber was liegt näher als das über eine APP im Smartphone zu machen.
Im App Store wurde ich dann fündig dort gab es einige APPs aber ich wollte vorerst zum testen kein Geld ausgeben also habe ich mir die APP Tankbuch mal näher angesehen.

Mein Fazit nach einigen Monaten testen , sie tut das was sie soll.
Sie ist nicht super stylisch aber ich bekommen den Durchschnittsverbrauch errechnet und sogar noch eine hübsche Grafik dazu.
Leider funktioniert “zwischen” tanken nicht also man muss den Tank immer voll machen oder man rechnet die Literzahl beim nächsten tanken dazu.

Wie man sehen kann pendelt sich der Verbrauch zwischen 7,6 Litern und 8,3 Litern ein allerdings im Winterbetrieb mit Winterreifen auf Kurzstrecke und E10.
Im Schnitt liege ich damit 1 Liter unter dem Verbrauch vom R50 🙂

In der App kann man auch Datensätze für mehrerer Fahrzeugen anlegen.
Der Datensatz für den Peugeot folgt dann im Sommer.