Schlagwort: CC

K&N Luftfilter Wechsel

Wie am Anfang erwähnt gehört ein K&N Luftfilter zur Standardausstattung da sollte der Renault Megane CC keine Ausnahme machen der passende Luftfilter hat die Nr. 33-2849 . Der Einbau ist recht einfach man benötigt am besten einen Kreuzschlitz Schrauber mit flexibler Welle , damit entfernt man die beiden Schrauben rechts und links. Dann kann man den Luftfiltereinsatz wie eine Schublade

weiterlesen...

Windschott für den CC

Da leider das beiliegende Windschott nicht passt, es gehört wohl zum alten Renault Megane I Cabrio, musste ich mich nach einer Alternative umsehen. Wie immer war da eBay die erste Anlaufstelle. Die original Teile sind leider recht teuer da ich aber mit Nachbauten bzw. Teile vom Zubehörmarkt recht gute Erfahrungen gemacht habe wie dem Windschott vom Peugeot 205 Cabrio, habe

weiterlesen...

Fußmatten für einen alten Franzosen

Da Renault keine Fußmatten in schwarz mehr für den Renault Megane 2 (Bauzeit von 2000 bis 2009) liefern kann , siehe Post, musste ich mich nach Alternativen umschauen. Die erste Anlaufstelle für so etwas ist meist eBay. Also habe ich mir mal alle möglichen Angebote angeschaut und mich letztendlich für Fußmatten des Verkäufers mattenprofis in schwarz entschieden zu einem Preis

weiterlesen...

Wartungsanzeige nach Ölwechsel zurückstellen

Beim letzten Ölwechsel bei KM Stand 85.913 wurde die Wartungsanzeige nicht zurück gesetzt, das habe ich nun nachgeholt und funktioniert wie folgt: Motor starten Bordcomputer auf die Meldung „Wartung fällig“ stellen Einstellknopf (Je nach Modell gibt es 2 verschiedene bei mir sitzt er rechts unten am Tacho bei anderen Modellen im linken Lenkstockhebel) für die Computerbedienung gedrückt halten bis die Servicezähler-Anzeige wieder

weiterlesen...

1. März, 1. Ausfahrt, 1. Erfahrungen

Endlich war er da der 1. März und sogar das Wetter spielte mit. Zum ersten Mal konnte ich den Renault Megane CC ausgiebiger testen. Er sprang sofort an und fährt sich GUT sogar sportlicher als gedacht da die Lenkung recht direkt ist allerdings mit sehr starken Rückstellkräften da haben sich die Ingenieure wohl etwas bei der „göttlichen“ Citroen DS abgeschaut

weiterlesen...